Elternbriefe - Archiv

Elternbrief August 2013

2013-08-04 12:34

Liebe Eltern,                                   

das Kita-Jahr 2013/2014 hat bereits seit einigen Wochen begonnen, und wir alle – Kinder, Eltern und Erzieherinnen – haben schon Erfahrungen gesammelt. Für unsere 18 „neuen“ Kinder sind es die ersten Erfahrungen in einer Kindertagesstätte. Wir heißen sie und ihre Eltern

Herzlich willkommen!

Die Eingewöhnung der Kinder verläuft erstaunlich ruhig und harmonisch, so dass die pädagogische Arbeit mit den Kindern und die Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern, bereits in vollem Gange laufen können.

Durch die Neuzusammensetzung der einzelnen Gruppen wächst nun nach und nach wieder ein neues soziales Beziehungsgefüge, in dem jedes Kind seinen Platz finden muss. Dabei sind besonders die Ich-Kompetenz und die soziale Kompetenz jedes einzelnen Kindes gefragt. Wir möchten die Kinder diesbezüglich konkret fördern und stärken, und da wir in den vergangenen Jahren so positive Erfahrungen mit dem Thema

„Ich bin ich – Du bist Du – Wir sind Wir“

gemacht haben, schreiben wir dieses Motto auch wieder über die nächsten Wochen des neuen Kita-Jahres.

Das „Wir-Gefühl“ einer Gemeinschaft spiegelt sich auch im gemeinsamen Feiern von Festen. In einer Kindertagesstätte ist es besonders schön, wenn Kleine und Große zusammen feiern.

Am Erntedankfest, das wir am

Sonntag, dem 29. September 2013

feiern, bietet sich dazu eine gute Gelegenheit. Der Gottesdienst in der Rosenkranz-Basilika um 9.30 Uhr wird von unserer Kindertagesstätte gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir die Gemeinde zum Frühstück in den Pfarrsaal ein. Wir bitten Sie, sich diesen Sonntagvormittag schon jetzt in Ihrem Terminkalender freizuhalten. Nähere Informationen können Sie zu gegebener Zeit dem Kita-Aushang entnehmen.

Nun noch eine wichtige Information:

Nach den Vorgaben der „Vereinbarung über die Qualitätsentwicklung in Berliner Kindertagesstätten“ sind alle Träger dazu verpflichtet, in ihren Kitas in einem Rhythmus von 5 Jahren eine externe Evaluation zur Qualitätsentwicklung auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms durchzuführen. Danach muss jede Kita im Zeitraum zwischen August 2010 und Juli 2015 extern evaluiert worden sein. Ursprünglich hatten wir uns für die externe Evaluation auf einen Termin in 2014 verständigt, sind nun aber aktuell in Absprache mit dem Caritasverband auf

Dienstag, 10.09 und Mittwoch 11.09.2013

vorgezogen worden. Die Zeitplanung, sowie Inhalte und Ablauf der externen Evaluation erfahren Sie in Kürze im Kita-Aushang.

Bitte einen weiteren Termin vormerken:
Montag, 14.10.2013 / 20.00 Uhr. Gesamtelternabend mit einer Referentin von Strohhalm e.V. zum Thema: Prävention von sexuellem Missbrauch bei Kindern.

Ein Plan über weitere Termine und Aktivitäten im 2. Kita-Halbjahr 2013 entnehmen Sie bitte den Aushängen in den jeweiligen Garderoben Ihres Kindes.

Liebe Eltern, in der frohen Hoffnung und Zuversicht, dass es uns auch im kommenden Kita-Jahr gelingt, in einem guten und vertrauensvollen Miteinander zum Wohle Ihrer Kinder zu arbeiten, grüßen wir Sie

Ihre Beate Dickhut und Kita-Team

Zurück